Vertriebsprofis haben keinen leichten Berufsalltag. Das gilt wohl besonders für das Verkaufspersonal.

Oftmals ist der Kundenkontakt von Negation geprägt, eine Frustrationsspirale kann die Folge sein. Sein volles Potential in dieser Situation zu entfalten und sein Unternehmen positiv zu repräsentieren, fällt vielen oft schwer – und das merkt auch der Kunde.

Doch es gibt Exit-Szenarien, es gibt Tools, die greifen, angeboten von uns, der Agentur für Verkaufs- und Persönlichkeitsentwicklung.

 

Offene Seminare

Unsere offenen Seminare folgen einem grundsätzlichen Schema. Wir unterscheiden zwischen themenspezifischen Seminaren, die in der Regel einen Werktag in Anspruch nehmen, und inhaltlichen Schwerpunkttrainings, die einen bestimmten Schulungsbedarf gezielt abdecken. Die Schwerpunkttrainings werden halbtags absolviert. 

Einige Beispiele aus unserem Seminarangebot:

 

Kundenkommunikation

Kundengespräche effizient führen
  • Wie schaffe ich Kundenbeziehung durch Dialog?
  • Wie vermeide ich Missverständnisse und schaffe Klarheit?
  • Wie kann ich Aussagen und Botschaften meiner Kunden richtig verstehen?
  • Welche Phrasen und Worte schaffen Beziehung und Bindung?
  • Wie werden mit den richtigen Worten positive Stimmung und Emotionen geschaffen?
  • Die Plussprache als Mittel zur Beziehungsbildung
  • Praxisnahe Übungen
Einwand- und Reklamationstechnik
  • Wie setze ich Preise durch?
  • Wie gehe ich mit Preiseinwänden um?
  • Wie behandle ich Einwände konkret und nachhaltig?
  • Wie gehe ich mit Reklamationen und Unzufriedenheit um?
  • Praxisnahe Übungen
      

Businesskunden

Value-Selling-Methode
  • Kunden kaufen, wenn sie Nutzen und Mehrwert erkennen. Wie argumentiere ich Mehrwert und Nutzen?
  • Wie baue ich Value Selling in mein Verkaufsgespräch ein?
  • Wie erreiche ich durch Value Selling höhere Umsätze?
  • Praxisnahe Übungen
B2B-Neukunden definieren und akquirieren
  • Welche Methoden der Leadgenerierung gibt es?
  • Wie generiere ich B2B-Leads?
  • Wie kann ich B2B-Leads in Kunden konvertieren?
  • Praxisnahe Übungen
      

Vertriebsstrategien

B2B-Kundenmanagement
  • Welche Kundeninformationen sind zwingend notwendig?
  • Wie kann ich aus diesen Informationen Zusatzgeschäfte erzielen?
  • Welche Managementmethoden für Kunden gibt es und wie lassen sich diese anwenden?
  • Praxisnahe Übungen
Sales- und Marketingtools
  • Welche Marketinginstrumente sind für mein Unternehmen anwendbar?
  • Welche Salestools sind notwendig und führen zum Erfolg?
  • Wie kann ich eine Umsatzsteigerung durch die Einführung von Sales- und Marketingtools erzielen?
  • Praxisnahe Übungen
      

Spezialthema: Erfolgsfaktor Zuhören

  • Warum Zuhören ein Erfolgsfaktor ist
  • Die drei Elemente des Zuhörens: HaTeCo (Haltung, Technik, Codierung)
  • Welcher Zuhörtyp sind Sie?
  • Unterschiedliche Arten des Zuhörens
  • Was macht einen guten Zuhörer aus?
  • Das Vierohrenmodell
  • Kontrollierter Dialog

 Ablauf des Trainingszyklus

  • Individuelle Seminargestaltung
  • Abhaltung des Seminars

Nachhaltigkeitsprogramm

  • Begleitendes Coaching on the Job
     

Spezialthema: Einwandbehandlung

  • Sammlung aller Einwände
  • Welche Arten der Einwandbehandlung gibt es?
  • Die Big Five der Einwandbehandlungstechniken
  • Erarbeitung von Einwandbehandlungen gemäß den Big-Five-Techniken
  • Bewertung der jeweiligen Einwände
  • Übungen in Kleingruppen 

Ablauf des Trainingszyklus

  • Individuelle Seminargestaltung
  • Abhaltung des Seminars 

Nachhaltigkeitsprogramm

  • Begleitendes Coaching on the Job