Follow-up-Seminare werden vor allem im Zuge größerer Weiterbildungsprojekte innerhalb eines Unternehmens eingesetzt.

 

Sie erneuern und vertiefen einzelne Schulungsthemen und setzen somit einen fokussierten Schwerpunkt auf bestimmte Verbesserungspotenziale.

Follow-up-Seminare ermöglichen zudem einen Austausch zwischen unterschiedlichen Abteilungen, wodurch der Lerneffekt zusätzlich erhöht wird.